www.hagebau.de

Empfehlenswertes Zubehör
Viel Zubehör braucht man für einen Kaminofen nicht. Aus dem reichhaltigen Angebot stellen wir die wichtigsten Accessoires vor:
 
Der beim Ofen oft mitgelieferte Hitze-Schutz-Handschuh schützt nicht nur vor Verbrennungen, sondern auch vor Holzsplittern in der Hand.

Zum Transport der Holzscheite vom Holzlager bis zum Kaminofen empfiehlt sich ein robuster Korb mit einer Innenauslage aus Stoff (sonst rieselt bei jedem Transport Dreck in die Wohnung) oder eine Holztrage. Da der Korb auch als dekorative Aufbewahrungsmöglichkeit im Wohnzimmer dient, sollte beim Kauf auch auf die Optik geachtet werden.

Ein schönes Kaminbesteck/Kamingarnitur neben dem Ofen ist nicht nur eine optische Bereicherung, sondern das wichtigste Werkzeug beim Hantieren mit dem Feuer. Mit dem Schürhaken lassen sich brennende Scheite neu ausrichten, Besen und Schaufel helfen beim Reinigen des Kaminofens und Entfernen der Asche. 

Zum gründlichen Reinigen des Kaminofens empfiehlt sich ein Aschesauger. Der kann an alle handelsüblichen Staubsauger angeschlossen werden. Die Asche landet nicht im Staubsauger, sondern im Auffangbehälter des Aschefilters.

Wie wohl jedem klar sein dürfte wird besonders die Scheibe des Kaminofens im Betrieb extrem heiß. Beim Anfassen der Scheibe drohen schlimmste Verbrennungen. Besonders gefährlich wird die Lage wenn, Kleinkinder im Hause sind. Abhilfe schafft hier ein Schutzgitter für den Kaminofen das dem Nachwuchs den Weg zum Ofen versperrt.
 
Schauen Sie sich doch einfach mal in unserem Shop nach dem passenden Kaminofen-Zubehör um.